Vialto Partners Kündigen Sie eine bahnbrechende Partnerschaft mit ihp ANALYTICS an, um Geschäftsreisenden und mobilen Mitarbeitern die nächste Stufe der Betreuung zu bieten


29. März 2023

Global

London – 29. März 2023 – Vialto Partners, ein führender Anbieter von globalen Mobilitäts-, Steuer- und Einwanderungsdienstleistungen, und ihp ANALYTICS, ein Unternehmen, das sich auf fortschrittliche Human Performance Science spezialisiert hat, haben eine bahnbrechende Partnerschaft bekannt gegeben, um Geschäftsreisenden und mobilen Mitarbeitern die nächste Stufe der Betreuung zu bieten.

Durch die Nutzung der einzigartigen digitalen Echtzeit-Softwareplattform von ihp ANALYTICS, My Work-Life ANALYTICS®, die aus der anspruchsvollen Welt des Spitzensports hervorgegangen ist, werden Vialto eingeladen, an einem exklusiven Programm teilzunehmen, bei dem leistungsstarke menschliche Daten von einer Stichprobe ihrer Mitarbeiter gesammelt werden, um die Auswirkungen von Geschäftsreisen und anderen Mobilitätsereignissen auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter zu verstehen. Letztendlich ihre Leistung.

Es gibt immer mehr Belege für den Zusammenhang zwischen Geschäftsreisen und Gesundheit. Jüngste unabhängige Studien von Harvard Business Review und International SOS fanden eine starke Korrelation zwischen der Häufigkeit von Geschäftsreisen und einer Vielzahl von körperlichen und verhaltensbedingten Gesundheitsrisiken. Dazu gehörten ein höheres Maß an Stress, Müdigkeit, Burnout und Einsamkeit, ein höherer Body-Mass-Index und klinische Symptome einer Depression bei denen, die mehr als 14 Nächte im Monat verbrachten.

Die im Rahmen des Programms sicher gesammelten Daten werden es Unternehmen ermöglichen, fundierte Maßnahmen zu ergreifen, um die Erfahrung und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu verbessern und Themen wie die Identifizierung von Talenten, die Produktivität und die Leistung ihrer Belegschaft zu verbessern und gleichzeitig Burnout, Fehlzeiten und Präsentismus zu minimieren.

Sarah Mullen, Partnerin und Global Business Travel Leader bei Vialto, sagte: “Wir freuen uns sehr über den Start dieses bahnbrechenden Projekts in Zusammenarbeit mit ihp ANALYTICS. Bei Vialto konzentrieren wir uns darauf, das globale Mobilitätsökosystem zu transformieren und technologiegestützte Erfahrungen und Dienstleistungen anzubieten, um Unternehmen dabei zu helfen, eine dynamische Belegschaft zu mobilisieren.

“Das Angebot eines auf Daten und Humanwissenschaften basierenden Dienstes, der die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistung der Mitarbeiter verbessern kann, ist die perfekte Ergänzung zu unseren Dienstleistungen, und wir hoffen, dass die Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, die Daten nutzen können, um die Erfahrungen ihrer Mitarbeiter zu verbessern.”

Steve Gill, CEO von ihp ANALYTICS, sagte: “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Vialto Partners, um ein digitales Wohlbefinden und eine Leistungsfähigkeit in Echtzeit in die anspruchsvolle Welt der Geschäftsreisen zu bringen, die es Einzelpersonen zum ersten Mal ermöglicht, Verantwortung für ihr Wohlbefinden zu übernehmen, und Organisationen, um datengesteuerte Personalentscheidungen zu treffen. Die Verbesserung des Wohlbefindens der Mitarbeiter wirkt sich nachweislich positiv auf die Produktivität, den Präsentismus und die Mitarbeiterbindung in Unternehmen aus und stellt einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise dar, wie wir unsere Work-Life-Balance gestalten.

“Die Zusammenarbeit mit Vialto passt hervorragend zu uns, da sie globalen Unternehmen (die einen hohen Anteil an Mitarbeitern haben, die reisen und aus der Ferne arbeiten) Mobilitätslösungen anbieten. Diese Technologie wird es Unternehmen ermöglichen, das Wohlbefinden und die Leistung von Remote-Mitarbeitern in Echtzeit zu sehen und dabei zu helfen, Unterstützungs- und Interventionspakete an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse dieses wegweisenden Programms.”

Über ihp ANALYTICS

ihp ANALYTICS ist ein Unternehmen, das aus der Wettbewerbswelt der Formel 1 und des Spitzensports hervorgegangen ist und die Synthese aus Humanwissenschaft und Datenwissenschaftstechnologie darstellt.

My Work-Life ANALYTICS® ist die Idee des Gründers und CTO von ihp, Jon Pitts, der mit seiner 25-jährigen Erfahrung im Spitzensport einen einzigartigen Einblick in die menschliche Leistung und das menschliche Verhalten erhalten hat. Zusammen mit Steve Gill, CEO von ihp, der über zwei Jahrzehnte Führungserfahrung in disruptiven Technologien und der Formel 1 mitbringt, beschäftigt ihp einige der klügsten Köpfe der Branche, darunter weltweit führende Experten in den Bereichen Arbeitsmedizin, Psychologie, Neurowissenschaften, Physiologie und Datenanalyse.

Im Gegensatz zu jeder anderen Wellness-Lösung vereint die leistungsstarke Mischung aus Humanwissenschaft, Verhaltenspsychologie und Formel-1-Technologie Ströme von Lifestyle-, Umwelt- und Leistungsdaten, um Ihren Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen Sie die Gesundheit, das Engagement und die Produktivität überwachen, diagnostizieren und verbessern können.

Über Vialto Partners

Vialto Partners ist ein Marktführer, der global integrierte Lösungen zur Unterstützung der globalen Mobilität von Arbeitskräften anbietet, einschließlich Einwanderung, Steuern, Managed Services und digitale Lösungen. Als vertrauenswürdiger Berater für Compliance-, Beratungs- und Technologiedienstleistungen für multinationale Unternehmen löst das Unternehmen komplexe, grenzüberschreitende Herausforderungen im Bereich der Mitarbeitermobilität, um sicherzustellen, dass seine Kunden und deren Mitarbeiter ein konsistentes und konformes globales Mobilitätserlebnis haben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Sarah Mullen, Global Business Travel Leader, Vialto Partners
E-Mail an Sarah senden

Lassen Sie uns eine Verbindung herstellen

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über Vialto erfahren möchten.

Bitte geben Sie keine sensiblen persönlichen Daten oder vertraulichen Informationen in das Freitextfeld ein, es sei denn, dies ist ausdrücklich erforderlich für eine Frage. Lesen Sie mehr über unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie.